Nachrichten / NRW & Welt

RWE will Vorzüge in Stammaktien umwandeln

Beim Energiekonzern RWE sollen künftig nur noch Stammaktien an der Börse gehandelt werden. Vorstand und Aufsichtsrat haben beschlossen, die vorhandenen 39 Millionen Vorzugsaktien im Verhältnis 1:1 in Stammaktien umzuwandeln, wie RWE am Donnerstag mitteilte. mehr

EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

Nach dem gescheiterten Misstrauensvotum gegen die britische Premierministerin wird ihr in Brüssel die Hand ausgestreckt.  Doch die Hilfsbereitschaft hat auch klare Grenzen. mehr

Ärzte kritisieren Spahns Terminservice-Gesetz scharf

Ärzte sollen mehr Sprechzeiten anbieten, damit Kassenpatienten schneller einen Termin bekommen. Unter anderem damit will Gesundheitsminister Spahn eine bessere Versorgung erreichen. mehr

Binder klagt erfolgreich gegen Kündigung am Tanztheater

Die im Juli gekündigte Intendantin am Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, Adolphe Binder, hat mit Erfolg dagegen geklagt. Die Kündigung sei unwirksam, entschied das Arbeitsgericht in Wuppertal am Donnerstag nach einer mündlichen Verhandlung. mehr

Orang Utan im Kölner Zoo geboren

Nachwuchs bei den Orang Utans im Kölner Zoo: Das kleine Affenmädchen "Cabu" wurde Ende November im Urwaldhaus geboren. Es sei die erste Orang Utan-Geburt in Köln seit mehr als vier Jahren, teilte der Zoo am Donnerstag mit. mehr

Ex-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden geehrt

Berlin/Düsseldorf (dpa/lnw) - Die frühere NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland erhalten. mehr

Korruptionsverdacht bei Reparatur der "Gorch Fock"

Sie war einmal der Stolz der Marine, ihr Image hat aber schwer gelitten: Die "Gorch Fock" wird nächsten Montag 60. Pünktlich zur Geburtstagsfeier gibt es wieder einmal beunruhigende Nachrichten. mehr

Bewaffneter Ex-Mitarbeiter im Büro überwältigt

Mit einer Pistole bewaffnet kommt ein Mann in ein Büro und nimmt zwei ehemalige Kolleginnen in seine Gewalt. Die Frauen entkommen nach einiger Zeit. mehr

Mindestens neun Tote nach Zugunglück in Ankara

Schwerer Unfall am Stadtrand von Ankara: Ein Hochgeschwindigkeitszug kracht in eine Lokomotive, dann in eine Überführung. Unter den Toten ist auch ein Deutscher. mehr

Zahl der Straßburger Terroropfer steigt auf drei

Erst liefert er sich einen Schusswechsel mit Soldaten, dann fährt er sogar noch mit dem Taxi davon: Vom Straßburger Attentäter fehlt nach seiner spektakulären Flucht jede Spur. mehr

86-Jähriger bringt mutmaßlichen Betrüger hinter Gitter

Ein 86 Jahre alter Düsseldorfer hat einen mutmaßlichen Enkeltrick-Betrüger hinter Gitter gebracht. Ein Anrufer hatte sich als Neffe des alten Mannes ausgegeben und um 25 000 Euro für einen Notartermin gebeten, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. mehr

Mann nach tödlichem Raubüberfall auf 84-Jährige in U-Haft

Zweieinhalb Monate nach dem Raubüberfall mit Todesfolge auf eine 84-Jährige in Krefeld ist Haftbefehl gegen einen 26-Jährigen erlassen worden. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag mit. mehr

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Leverkusen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0214 - 868 33 33

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Leverkusen der letzten Zeit - hier!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite