Nachrichten / NRW & Welt

Ku'damm-Raser erneut wegen Mordes vor Gericht

Es war das erste Mordurteil in einem Raser-Fall: In Berlin wurden zwei Autofahrer zu lebenslanger Haft verurteilt. Doch der Bundesgerichtshof hob die spektakuläre Entscheidung auf. mehr

Türkei: Lira-Krise und Streit mit den USA immer schlimmer

Der Präsident nennt die USA "Kraftmeier", aber sein Außenminister schlägt versöhnlichere Töne an. Eine Antwort aus Washington steht noch aus. mehr

Großbrand in Baustoffhandel richtet hohen Schaden an

Der Brand einer Lagerhalle und eines Bürogebäudes im münsterländischen Olfen (Kreis Coesfeld) hat einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro verursacht. mehr

Bundeskanzlerin Merkel stellt sich Fragen der Bürger

Zum ersten Mal nach ihrem Sommerurlaub und der Unionskrise stellt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute (15.00 Uhr) in Jena den Fragen von Bürgern. mehr

OVG-Entscheidung zu Sami A. erwartet

Im juristischen Tauziehen um die Abschiebung des Islamisten Sami A. ist in der Nacht eine entscheidende Frist am Oberverwaltungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen abgelaufen. mehr

Frist abgelaufen: OVG-Entscheidung zu Sami A. erwartet

Im juristischen Tauziehen um die Abschiebung des Islamisten Sami A. ist in der Nacht auf Dienstag eine entscheidende Frist am Oberverwaltungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen abgelaufen. mehr

Weniger neue Windräder in NRW ans Netz gegangen

In Nordrhein-Westfalen werden nicht mehr so viele Windräder ans Stromnetz angeschlossen wie im vergangenen Jahr. Von Januar bis Ende Mai sind nach Zahlen des Landesverbands Erneuerbare Energien 65 neue Anlagen in Betrieb gegangen. mehr

Stadt Düsseldorf: Verdächtiges Gemälde keine NS-Raubkunst

Die Stadt Düsseldorf hat nach eigenen Angaben die Herkunft eines unter NS-Raubkunstverdacht stehenden Bildes aus dem städtischen Museum Kunstpalast geklärt. mehr

Immobilien-Kaufnebenkosten: Regierung prüft Reform

Immobilienkäufer in Deutschland können auf eine Entlastung bei den hohen Kaufnebenkosten hoffen. "Wir prüfen aktuell, ob sich das Bestellerprinzip auch auf Immobilienverkäufe übertragen lässt", sagte Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Linken-Politiker Ramelow: Ideologische Scheuklappen ablegen

Soll die CDU mit der Linken kooperieren, wenn in einem Bundesland gegen sie keine Regierung gebildet werden kann? Ministerpräsident Günther hat mit seinem Nachdenken darüber in seiner Partei heftige Kritik geerntet. mehr

Energiewende: Ausbau der Stromnetze kommt nicht voran

Der Ausbau der Infrastruktur für den Stromtransport gilt als Voraussetzung dafür, dass die Energiewende gelingt. Doch dabei hakt es. mehr

14-Jährige vergewaltigt: Abgeordnete fordern Aufklärung

Im Fall eines 30 Jahre alten afghanischen Tatverdächtigen, der in Hamburg eine 14-Jährige vergewaltigt haben soll, fordern Bundestagsabgeordnete Aufklärung. mehr

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Leverkusen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0214 - 868 33 33

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Leverkusen der letzten Zeit - hier!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite